“Wir sind nicht nur für unser Tun verantwortlich, sondern auch für das, was wir nicht tun.”  - Molière
Ihr Telefonbutton Reservieren Sie sich Ihren Gesprächstermin mit Oliver Groß
Kennen Sie das? Sie haben sich umgeschaut, verglichen, geprüft und dennoch sind am Schluss wichtige Fragen nicht beantwortet. Soll man jetzt den Button „Buchen“ drücken? Ich würde es nicht tun, solange ich keine Antworten auf meine Fragen bekommen habe und genau deshalb haben wir keinen Buchungsbutton!

Wann  

hat  

Ihnen  

jemand  

das  

letzte  

Mal  

eine  

Geschichte  

erzählt?  

Eine,  

die  

Sie  

schmunzeln  

oder

nachdenklich  

werden  

ließ  

oder  

die  

Ihnen  

einen  

Impuls  

gab,  

über  

den  

es  

sich  

nachzudenken  

lohnte?

Wann  

haben  

Sie  

das  

letzte  

Mal  

Worte  

und  

Geschichten  

so  

berührt,  

dass  

Sie  

gedanklich  

durch  

Ihr

Leben spazierten und vieles plötzlich mit ganz anderen Augen gesehen haben?

Die Erzählreise wärmt Herz und Seele und streichelt die Vernunft „Ich   möchte   Möglich   werden“   -       Mit   diesem   Wunsch   beginnt   der   spannende,   mitunter   sehr   heitere, zuweilen   auch   nachdenkliche   und   teils   autobiografische   Impulsvortrag   von   Keynote-Speaker   Oliver Groß.   Offen,   ehrlich,   teils   sehr   entlarvend   betrachtet   er   sein   Leben   und   das   seiner   Zuhörer.   Er   ist davon   überzeugt,   dass   in   einem   jeden   Leben   bestimmte   Dinge   passieren.   Die   guten   und   die,   die   wir am    liebsten    aus    unserem    Erlebniskatalog    streichen    würden:    Momente    der    Niederlagen    und Augenblicke,   in   denen   man   sich   macht-   und   vielleicht   sogar   wertlos   fühlt.   Doch   weigert   er   sich beharrlich an ein entweder/oder  – süß oder sauer   zu glauben. Das   wirkliche   Leben   ist   nun   mal   sowohl   als   auch ,   nämlich   süß   und   sauer.   Also   bestellt   er   einfach: 1xLeben   süß-sauer,   bitte!   Oliver   Groß   ist   ein   wahrer   Meister   der   narrativen   Rhetorik!   So   ist   es   sicher nicht    verwunderlich,    dass    sein    Vortrag    nur    zu    30%    steht,    der    Rest    gehört    dem    Augenblick    des Moments.   Er   spielt   kein   Programm,   er   begegnet   Menschen   und   somit   wird   jeder   Vortrag   zu   einem wirklichen   Unikat.   Mit   seiner   Erzählart   und   der   Fähigkeit   das   Wesentliche   einer   Geschichte   in   eine zeitgemäße   und   vorstellbare   Realität   des   21.   Jahrhunderts   zu   transportieren,   begeistert   er   seine Zuhörer. Lauschen Sie den Erzählungen und lassen Sie sich von der Magie des Sich-selbst-Zuhörens verzaubern: Es ist angerichtet: Genießen Sie die süß-sauren Geschichten. Ehrlich frisch zubereitet, mal süß mal sauer, auf jeden Fall kräftig gewürzt  und doch leicht verträglich – nur für die Verdauung wird keine Haftung übernommen.

1x Leben süß-sauer, bitte!

Die Magie des Sich-selbst-Zuhörens
“Wir sind nicht nur für unser Tun verantwortlich, sondern auch für das, was wir nicht tun.”  - Molière

1x Leben süß-sauer, bitte!                                                       

Die Magie des Sich-selbst-Zuhörens

Wann   hat   Ihnen   jemand   das   letzte Mal   eine   Geschichte   erzählt?   Eine, die         Sie         schmunzeln         oder nachdenklich   werden   ließ   oder   die Ihnen   einen   Impuls   gab,   über   den es sich nachzudenken lohnte? Wann     haben     Sie     das     letzte     Mal     Worte     und Geschichten   so   berührt,   dass   Sie   gedanklich   durch Ihr   Leben   spazierten   und   vieles   plötzlich   mit   ganz anderen Augen gesehen haben? Die     Erzählreise     wärmt     Herz     und     Seele     und streichelt die Vernunft „Ich     möchte     Möglich     werden“     -          Mit    diesem Wunsch    beginnt    der    spannende,    mitunter    sehr heitere,    zuweilen    auch    nachdenkliche    und    teils autobiografische      Impulsvortrag      von      Keynote- Speaker    Oliver    Groß.    Offen,    ehrlich,    teils    sehr entlarvend    betrachtet    er    sein    Leben    und    das seiner    Zuhörer.    Er    ist    davon    überzeugt,    dass    in einem    jeden    Leben    bestimmte    Dinge    passieren. Die    guten    und    die,    die    wir    am    liebsten    aus unserem       Erlebniskatalog       streichen       würden: Momente    der    Niederlagen    und    Augenblicke,    in denen    man    sich    macht-    und    vielleicht    sogar wertlos   fühlt.   Doch   weigert   er   sich   beharrlich   an ein entweder/oder – süß oder sauer   zu glauben. Das   wirkliche   Leben   ist   nun   mal   sowohl   als   auch , nämlich   süß   und   sauer.   Also   bestellt   er   einfach: 1xLeben     süß-sauer,     bitte!     Oliver     Groß     ist     ein wahrer   Meister   der   narrativen   Rhetorik!   So   ist   es sicher   nicht   verwunderlich,   dass   sein   Vortrag   nur zu   30%   steht,   der   Rest   gehört   dem   Augenblick   des Moments.    Er    spielt    kein    Programm,    er    begegnet Menschen   und   somit   wird   jeder   Vortrag   zu   einem wirklichen    Unikat.    Mit    seiner    Erzählart    und    der Fähigkeit    das    Wesentliche    einer    Geschichte    in eine   zeitgemäße   und   vorstellbare   Realität   des   21. Jahrhunderts     zu     transportieren,     begeistert     er seine Zuhörer. Lauschen    Sie    den    Erzählungen    und    lassen    Sie sich    von    der    Magie    des    Sich-selbst-Zuhörens   verzaubern.  Es    ist    angerichtet:    Genießen    Sie    die    süß-sauren Geschichten.    Ehrlich    frisch    zubereitet,    mal    süß mal   sauer,   auf   jeden   Fall   kräftig   gewürzt    und   doch leicht    verträglich    –    nur    für    die    Verdauung    wird keine Haftung übernommen.  
Weitere Infos aus erster Hand Reservieren Sie sich Ihren persönlichen Gesprächstermin